Schulkalender

MINT- Ehrung durch die Bürgerstiftung Kelkheim

für ausgewählte SchülerInnen im Rathaus, 11:00 Uhr

Montag, 20. Mai 2019

Einmal im Jahr rücken unsere "MINT-Größen" ins Rampenlicht. Die Bürgerstiftung Kelkheim lässt es sich nicht nehmen, die besten Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen in Kelkheim, die beim MINT-Projekt mitgemacht haben, im Rathaus zu ehren! Warum der Bürgerstiftung Kelkheim gerade die MINT-Kompetenzen so am Herzen liegen:

MINT ist eine Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik und kennzeichnet gerade die Kompetenzen, an denen es seit Jahren in Deutschland mangelt. Fachkräfte in diesen Richtungen zu finden, ist inzwischen zur echten Herausforderung geworden. Man kann sich vorstellen, was für Folgen dieser Engpass an Qualifikationen für den Wirtschaftsstandpunkt Deutschland hat.

Um dem entgegenzuwirken wurde das Projekt "MINT - Zukunft schaffen" ins Leben gerufen. Ziel ist es, junge Menschen wieder für diese Kompetenzen zu begeistern und sie schließlich auch zu fördern. Dies beginnt in der Schule. Und dazu zählt auch unsere.

Vor einigen Jahren entwickelte die Bürgerstiftung Kelkheim die Idee, nicht nur das MINT-Projekt zu fördern, sondern die jungen Menschen zusätzlich für die MINT-Fächer zu motivieren und ihren Forschergeist zu wecken. Dazu werden einmal im Jahr die besten MINT-Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen in Kelkheim als MINT-Spitzen ausgezeichnet. 

Die Lehrkräfte der jeweiligen Schule schlagen entsprechend Schülerinnen und Schüler vor, die durch besondere Leistungen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik aufgefallen sind. Der krönende Abschluss findet dann im Plenarsaal des Rathauses statt, wo sie von der Bürgerstiftung in feierlichem Rahmen in Anwesenheit ihrer Eltern geehrt werden.

Ansprechpartnerin der Bürgerstiftung am PDR ist Frau Sieg-Stieler (Fachbereichsleiterin Mathematik und Naturwissenschaften, Fachbereich III).

 

Zurück

©2019Privatgymnasium Dr. Richter, Kelkheim