Schulprofil

An der staatlich anerkannten Privatschule können SchülerInnen nach zwölf Schuljahren das Abitur erlangen. Mit diesem Abschlusszeugnis steht den jungen Menschen der Weg in die Universität oder in duale Ausbildungsgänge offen.

Um SchülerInnen individuell zu fördern, bietet das Privatgymnasium über den lehrplangemäßen Unterricht hinaus noch Musikklassen, Förderkurse in Deutsch, zusätzliche Unterrichtsstunden in Deutsch, den Fremdsprachen sowie Mathematik an. Sehr geschätzt werden auch die Arbeitsgemeinschaften in den Bereichen Chor, Film, Mathematik, Robotik, Schach, Schulsanitätsdienst, Sport und Theater.

Am Privatgymnasium Dr. Richter (PDR) werden alle Klassen gemäß G8 unterrichtet.

  • Kleine Klassen (max. 23 Schüler), kleine Kurse (7-23 Schüler)
  • Schuleigene Küche: Mahlzeit mit Suppe und Getränk für 4€ (ohne Vorbestellung)
  • Hausaufgabenbetreuung (152€ inkl. Mittagessen) bis 16:30 Uhr
  • Ein vielfältiges AG-Angebot an zwei Nachmittagen.
  • Informatik-Einführungsunterricht in allen Klassen 5 in Kleingruppen (halbe Klassen)
  • Zusätzlicher Deutsch-Förderunterricht im regulären Stundenplan ohne Zuzahlung (Kl. 5-7)
  • In den letzten Jahren wurden gemäß den Schülerinteressen mehr als 20 verschiedene Leistungskurskombinationen ermöglicht. Die mittlere Kursgröße (LK/GK) ist 17.
  • Schüleraustausch mit Frankreich und USA.
  • Schulsozialarbeit durch Diplom Sozialarbeiterin Silvia Schönherr.
  • Musikklasse in 5, 6 und 7.1
  • Detaillierte Lernstandsbeschreibungen in der Mitte jedes Halbjahres (Zwischenberichte)
  • Elternsprechtage nach den Zwischenberichten an Samstagen
  • Erweiterte Stundentafel gegenüber den gesetzlichen Vorgaben in Deutsch, den Fremdsprachen und Mathematik.
  • Zusätzliche Klassenlehrerstunde in der Klasse 6.

©2017Privatgymnasium Dr. Richter, Kelkheim